Tierarztpraxis Dr. Sörensen in Berlin - Computertomographie

Notice: Undefined variable: children in /www/htdocs/w01ade82/tierarztpraxissoerensen.de/wp-content/themes/tierarzt-soerensen/page.php on line 95

Wir freuen uns, dass uns seit Dezember 2018 mit der Computertomographie (Siemens 16-Zeiler Spiralscan) ein weiteres hochmodernes bildgebendes Verfahren, neben der Ultrasonographie und digitalem Röntgen, zur Verfügung steht.

Die Computertomographie wird als bildgebendes Verfahren eingesetzt, um Körperstrukturen überlagerungsfrei darzustellen. Die Einsatzmöglichkeiten in der Kleintiermedizin sind vielfältig. Mit der Computertomographie ist es möglich eine Vielzahl von orthopädischen und neurologischen, aber auch von den Weichteilen ausgehende Erkrankungen zu diagnostizieren und zu lokalisieren. Eine besondere Rolle spielt das CT auch in der Diagnostik und der Operationsplanung bei Tumorpatienten. Im Gegensatz zum Röntgen ist es mit dem CT auch möglich mehrere Körperregionen mit einer Untersuchung zu beurteilen.

Die Computertomographie wird beim Kleintier stets in Narkose durchgeführt. Deshalb dauern Computertomographietermine insgesamt länger als Röntgen oder Ultraschall. Gegebenenfalls kann die Narkose dann aber für die sich anschließende Operation genutzt werden.